Zutaten

Amerikaner

120 g Butter (zimmerwarm)
100 g Zucker
8 g Vanillezucker
etwas Salz
2 Stück Eier (Größe M)
250 g Mehl
20 g Speisestärke
3 Teelöffel Backpulver
100 ml Milch

Dekoratoin

1 Stück Eiweiß
250 g Puderzucker
50 g Kuvertüre
Mini-Marshmallows + Smarties

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 1 h

So funktioniert's

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen
2. Zimmerwarme Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Salz schaumig schlagen. Nach und nach die Eier zugeben. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Achtung: Der Teig sollte nicht zu flüssig werden, damit die Amerikaner auf dem Backblech nicht auslaufen.
3. Backblech mit Backpapier auslegen. Teig in einen Spritzbeutel füllen. Mit Abstand gleichgroße Teigklekse auf das Backpapier spritzen. 13-15 Min. backen bis die Amerikaner hellblond sind. Das Gebäck auf einem Kuchenrost auskühlen lassen. 
4. Für die Dekoration, das Eiweiß steif schlagen und dann mit dem Puderzucker verrühren, bis eine zähflüssige Konsistenz erreicht ist. Jetzt das Farbpulver von Eat a Rainbow unterrühren. Es können kleine Farmklümpchen entstehen. Dann den Zuckerguss kurz stehen lassen und dann erneut kräftig umrühren. Das Ganze so oft wiederholen, bis alle Klümpchen weg sind.
5. Die komplett ausgekühlten Amerikaner mit dem grünen Zuckerguss bestreichen. Kleine Smarties für die Weitere Dekoration verwenden. Ein wenig dunkle Kuvertüre für die Details auf den Marshmallow-Augen und den Mund verwenden und fertig sind die kleinen „Sandfrösche“ – ohne Farbstoffe!

Produktempfehlungen

Farbpulver 3er-Farbmix | Eat a Rainbow

Inhalt: 30

7,90 €

Farbpulver Grün | Eat a Rainbow

Inhalt: 10

2,95 €

Messlöffelset

Inhalt: 1

6,90 €

Spritzbeutel 34cm

Inhalt: 1

3,90 €