Zutaten

Für die Kuchenböden

255 g Zucker
20 g Vanillezucker
45 g Speisestärke
40 g Backkakao
6 Stück Eier
145 g Mehl
0.5 g Salz

Für die Buttercreme & Dekoration

500 g Butter, zimmerwarm
750 ml Milch
150 g Puderzucker
etwas Salz
65 g Vanillepuddingpulver
3 Stück Eigelb
10 Stück Marshmallows

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 1 h 30 min

So funktioniert's

1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
2. Eier trennen und als erstes das Eiweiß mit der Prise Salz zu steifem Schnee schlagen. Zucker und den Vanillezucker vermengen und zu dem Eischnee geben und alles steif schlagen. Jetzt die Eigelbe nach und nach zugeben.
3. Mehl, Stärke, Kakao und Backpulver vermischen, sieben und unterheben. Masse sofort im vorgeheizten Ofen für 20 bis 30 Minuten backen, Kuchen abkühlen lassen, aus der Form lösen und horizontal in 4 Kuchenböden schneiden.
4. 2/3 der Milch zum Kochen bringen. 1/3 der Milch mit dem Vanillepuddingpulver, dem Zucker, dem Eigelb und dem Salz glattrühren und in die kochende Milch einrühren - alles nochmals aufkochen lassen. Den fertigen Vanillepudding komplett auskühlen lassen. Die zimmerwarme Butter mit der Küchenmaschine schaumig schlagen und den Vanillepudding unterrühren bis eine glatte Creme entstanden ist.
5. Zum Einfärben der Buttercreme das violette Farbpulver von Eat a Rainbow mit ca. 4TL neutralem Öl (z.B. Sonnenblumeöl) zu einer Farbpaste anrühren und diese dann in die fertige Buttercreme einarbeiten. Je mehr Farbe du verwendest desto intensiver der Farbton.
6. Jetzt die Torte eindecken. Dafür die komplett abgekühlten Kuchenböden verwenden. Setze einen kleinen Kleks Buttercreme auf einen Tortenboden und setze den ersten Kuchenboden oben drauf (dann verrutscht dir die Torte beim Eindecken und Dekorieren nicht).
7. Jetzt Buttercreme auf dem Tortenboden verteilen und den nächsten Boden gerade draufsetzen. Diesen Schritt wiederholen, bis alle Kuchenböden aufeinandergeschichtet sind.
8. Jetzt mit einem Spachtel eine erste dünne Schicht Buttercrem auf der Torte auftragen. Dann die Torte für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen.Die gekühlte Torte jetzt großzügig mit Buttercreme eindecken und mit einem Spachtel oder Tortenschaber glattstreichen. Die Torte wieder in den Kühlschrank stellen, bis die Buttercreme richtig kalt ist.
9. Sobald die Torte richtig kalt ist, ca. 6 Marshmallows in der Mikrowelle schmelzen. Hier sehr vorsichtig vorgehen und immer in kleinen Intervallen die Mikrowelle arbeiten lassen und zwischendurch die Konsistenz kontrollieren.  Wenn die Marshmallows geschmolzen sind mit einem Holzlöffel ümrühren bis die Marshmallow-Masse nicht mehr zu heiß ist. Eine Portion in die Hände nehmen und zwischen den Fingern ziehen. Das so entstandene Spinnennetz um die Torte legen. So lange wiederholen bis Euch das Muster gefällt.
10. Die Torte wieder in den Kühlschrank stellen. Den letzten Feinschliff kannst du der Torte mit den restlichen Marshmallows geben und diese mit Hilfe von etwas dunkler Schokolade ein kleine Marshmallow-Geister verwandeln.

Produktempfehlungen

Farbpulver Violett | Eat a Rainbow

Inhalt: 10

2,95 €

%
Farbpulver 5er-Box Violett | Eat a Rainbow

Inhalt: 50

11,80 € 14,75 €