wertvolle
antioxidantien

Entdecke unsere Fruchtessenz
PURPLE aus Trauben und Beeren

Eat a Rainbow ist ein völlig neues, innovatives Lebensmittel: Eine Fruchtessenz aus Obst und Gemüse, welches so konzentriert wird, dass ca. 200g auf einen Löffel passen. Auf Zusatzstoffe wie Farbstoffe, Aromen und Geschmacksverstärker verzichten wir bei der Essenz natürlich komplett. In unsere Flaschen kommt also 100% Pflanzen-Power und sonst nichts!

Für unsere beerig-saure Fruchtessenz verwenden wir elf verschiedene Obst- und Gemüsesorten: Traube, Karotte, Heidelbeere, Apfel, Holunderbeere, Kürbis, Hibiskus, Johannisbeere, Kirsche, Zitrone, Aronia. All diese Rohwaren werden reif geerntet und direkt in der Produktion zu unserer leckeren Fruchtessenz verarbeitet. Damit werden nur physikalische Prozesse bei der Herstellung verwendet, wie z.B. Schneiden, Pürieren und schonendes Erhitzen.

Was mache ich mit der Fruchtessenz? Entweder genießt du unser PURPLE pur direkt vom Löffel oder verfeinerst damit deinen Naturjoghurt, Müsli, Smoothie und Co. So bringst du die extra Portion Frucht in deine Ernährung ein – ohne großen Mehraufwand!

WAS UNSER EAT A RAINBOW PURPLE
SO BESONDERS MACHT?

100% Obst und Gemüse – sonst nix!

wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe aus
dunklen Trauben und Beeren

ohne Zusatz-, Farb- oder Konservierungsstoffe
einfach lecker!

Die Geschichte zu Ende erzählt:

Die Natur ist bunt und hat sich etwas dabei gedacht! Alle Farben des Regenbogens finden sich in verschiedenen Pflanzen wieder. Dabei sorgen die farb- gebenden Stoffe - die sogenannten sekundären Pflanzenstoffe - nicht nur für die bunte Strahlkraft von Pflanzen: Sie schützen Früchte und Gemüse zum Beispiel auch vor UV-Strahlen und anderen schädlichen Umwelteinflüssen. Aber nicht nur Pflanzen können von den farbgebenden, sekundären Stoffen profitieren. Auch im menschlichen Organismus können sie ihre Wirkungen entfalten und sich zum Beispiel positiv auf das Immunsystem auswirken (mehr zu diesem Thema findest Du hier).

Daher wird allgemein empfohlen, sich möglichst bunt zu ernähren – und zwar mit der Vielfalt der Natur! Eat a Rainbow unterstützt dich dabei mit purem, leckerem Genuss aus 100% Obst und Gemüse!

WAS SIND ANTIOXIDANTIEN?

Überall liest man, dass sekundäre Pflanzenstoffe wichtig sind und eine antioxidative Wirkung haben sollen. Sekundäre Pflanzenstoffe sind in Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Kartoffeln, Nüssen und Vollkornprodukten enthalten und werden von den Pflanzen als Farb-, Duft- und Geschmacksstoffe gebildet.

Für uns sind es heimliche Helden!

Heimliche Helden - sekundäre Pflanzenstoffe

„Sekundär“ heißen sie, weil sie im Gegensatz zu primären Pflanzenstoffen wie Kohlenhydraten nicht direkt am Stoffwechsel oder Aufbau der Pflanze beteiligt sind. Aber das heißt nicht, dass sie dadurch weniger wichtig sind: sie unterstützen die Pflanzen unter anderem bei der Abwehr gegen Fressfeinde, dem Schutz vor UV-Strahlen, dienen als Antioxidantien und wirken gleichzeitig als Wachstumsregulatoren.

Beim Menschen können diese heimlichen Helden positive Effekte auf den Cholesterinspiegel, das Herz-Kreislauf-System und das Immunsystem haben. Außerdem wirken viele der Stoffe antioxidativ. Die Vielfalt der sekundären Pflanzenstoffe (bis dato kennt man etwa 10.000 verschiedene, die in der menschlichen Nahrung vorkommen) sowie deren genaue Wirkungsweisen werden von der Wissenschaft stetig weiter untersucht. Drei Gruppen von sekundären Pflanzenstoffen, die auch bei Eat a Rainbow eine große Rolle spielen, möchten wir kurz genauer vorstellen:

Anthocyane

Sie sorgen in der Natur für verschiedene Rot-, Blau- und Violett-Töne. Im menschlichen Organismus kommt den Anthocyanen insbesondere aufgrund ihrer antioxidativen Wirkung eine gesundheitsfördernde Bedeutung zu. Außerdem wird vermutet, dass Anthocyane als ein natürlicher Blutverdünner wirken und darüber hinaus eine gefäßschützende und entzündungshemmende Wirkung haben.

Carotinoide

Carotinoide kommen als gelbe, rote und orangene Farbstoffe in vielen Obst- und Gemüsesorten vor. Bekannt ist vor allem das Beta-Carotin, auch Provitamin A genannt. Als Vorstufe zu Vitamin A unterstützt es verschiedene Bereiche in unserem Auge, reguliert das Zellwachstum, wirkt entzündungs- hemmend und steuert Reaktionen des Immunsystems. Auch schützen Carotinoide vor erhöhtem Cholesterinspiegel und beugen Herzerkrankungen und Arterienverkalkung vor.

Phycocyanine

Der sekundäre Pflanzenstoff Phycocyanin färbt nicht nur blau, sondern wirkt auch antioxidativ. Wie bei den Anthocyanen und Carotinoiden kann sich das positiv auf das Gehirn auswirken und das Krebsrisiko verringern. Zudem hemmt der Stoff Entzündungsreaktionen z.B. bei Arthrose und Rheuma und stärkt das Immunsystem.