Zutaten

Für den Kuchen

300 g Zucker
350 g Butter, zimmerwarm
6 Stück Eier
350 g Mehl
1 Teelöffel Backpulver
3 Esslöffel Zitronensaft

Für die Glasur

200 g Puderzucker
5 Esslöffel Zitronensaft

Zubereitung

  • Gesamtzeit: 1 h

So funktioniert's

1. Backofen auf 175°C vorheizen. Ein tiefes Backblech mit Backpapier auslegen.
2. Zitronen für den Zitronensaft auspressen und zur Seite stellen.
3. Zimmerwarme Butter mit dem Zucker hell aufschlagen und dann nach und nach die Eier unterrühren.
4. Mehl, Backpulver und Zitronensaft dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Den fertigen Teig auf das Backblech geben und glatt streichen.
5. Kuchen ca. 25 Min. Backen, bis der Kuchen leicht gebräunt ist. Sollte der Kuchen zu dunkel werden mit Alufolie abdecken.
6. Für die Glasur den Puderzucker mit der Farbe deiner Wahl vermengen. Idealerweise vorab beides zweimal druch ein Sieb geben. Dann den bunten Puderzucker mit dem restlichen Zitronensaft verwenden, bis die Konsistenz flüssig aber nicht zu dünnflüssig ist.
7. Den Zuckerguss über den ausgekühlten Kuchen geben und aushärten lassen.

Produktempfehlungen

%
Farbpulver 3er-Farbmix | Eat a Rainbow

Inhalt: 30

7,90 € 8,85 €

Farbpulver Magenta | Eat a Rainbow

Inhalt: 10

2,95 €

Farbpulver Gelb | Eat a Rainbow

Inhalt: 10

2,95 €

Farbpulver Blau | Eat a Rainbow

Inhalt: 10

2,95 €